Bachelor Kowi

BA werden an der Uni Salzburg…

AUF INS STUDIUM! DEINE STV HILFT DIR DABEI!

Am Anfang des Studiums ist man unsicher und fragt sich, wie das Studieren wohl funktioniert?  Die StV KoWi hilft dir bei allen Unklarheiten, die dir im Studentenalltag begegnen.

Welche Fächer belege ich?

Wichtig ist es, im ersten Semester alle Lehrveranstaltungen der Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) zu belegen. Das sind folgende Veranstaltungen für alle, die im Wintersemester beginnen:

  • VO Einführung in die Kommunikationswissenschaft
  • VO Berufsfelder Kommunikation und Medien

Neben der STEOP können bereits folgende Lehrveranstaltungen besucht werden:

  • UV Grundlagen 1: Einführung in das kommunikationswissenschaftliche Arbeiten
  • VO/VU Grundlagen 2
  • VO/VU Grundlagen 3

Für alle, die im Sommersemester beginnen, besteht die STEOP aus folgenden Lehrveranstaltungen:

  • VU Theorien 1
  • VU Methoden 1: Grundlagen empirischen Forschens

Daneben können alle, die im Sommersemester mit dem Studium beginnen, folgende Lehrveranstaltungen besuchen:

  • VO/VU Grundlagen 4
  • eine UE aus dem Bereich Berufsbezogene Basisqualifikationen/Modul 6
  • eine weitere Lehrveranstaltung aus dem Bachelorstudienplan im Ausmaß von 4 ECTS (z.B. die VO Vertiefung 1 oder Grundlagen 3)

Das Bestehen der STEOP – Lehrveranstaltungen ist Voraussetzung für das Belegen sämtlicher weiterer Fächer.

Generell gilt, in den ersten vier Semestern alle Grundlagen-, Theorie- und Methodenkurse zu belegen, da diese für die Seminare Vertiefung 3 und Forschungsfelder 4 Voraussetzung sind.

Was bedeuten die Abkürzungen?

Damit du weißt, was sich hinter den mysteriösen Kürzeln  verbirgt, haben wir hier die wichtigsten zusammengefasst.

  • VO: Vorlesung
  • VU: Vorlesung mit Übung
  • UE: Übung
  • SE: Seminar
  • PS: Proseminar
  • EX: Exkursion

Weitere wissenswerte Abkürzungen und den Bachelor-Studienplan zum Downloaden findest du unter diesem Link.

Umfrage

Liebe KoWis, nun haben wir bereits mehr als zwei Wochen Social Distancing überstanden. Wir haben mitbekommen, dass die Online Lehre mit einigen möglichen Problemen oder Herausforderungen verbunden sein kann. Deswegen haben wir einen kurzen Online-Fragebogen entwickelt – hier der Link.Wir danken euch für's Mitmachen!
Holler Box